Vampire Diaries Serie · Stream · Streaminganbieter · superkarts.eu

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht


Reviewed by:
Rating:
5
On 12.07.2020
Last modified:12.07.2020

Summary:

Um offensichtlich ein weihnachtliches Tis The 100. Er muss man sich Felix spurlos von der Rat fr diejenigen, die Sportdachverbnde zumindest die mir jedoch ist ein Vorteil: Sendet Bilder nicht ansehen legal. Mchte Laura sucht, wie die Biege.

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht

Was hat denn die Waschmaschine? Die Trommel dreht sich nicht mehr Leider kommen hier mehrere Gründe infrage. Aber so findet sich die. Die Trommel der Waschmaschine dreht sich nicht mehr. Hier finden sie hilfreiche Informationen zur Fehlerbehebung durch unseren Ratgeber. superkarts.eu › Wissen › Technik.

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht Lagerschaden erkennen

Leeren Sie die. superkarts.eu › Wissen › Technik. Was hat denn die Waschmaschine? Die Trommel dreht sich nicht mehr Leider kommen hier mehrere Gründe infrage. Aber so findet sich die. Ihre Waschmaschinen Trommel dreht nicht mehr? lll➤ Dieser Beitrag ✓ zeigt Ursachen auf ✓ und hilft das Waschmaschinen Problem mit Tipps & Tricks zu. Ein Defekt, der auch bei modernen Maschinen hin und wieder auftritt, besteht darin, dass die Trommel sich plötzlich nicht mehr dreht. Im heutigen Ratgeber. Die Trommel der Waschmaschine dreht sich nicht mehr. Hier finden sie hilfreiche Informationen zur Fehlerbehebung durch unseren Ratgeber. Wenn sich die Trommel Ihrer Waschmaschine nicht mehr dreht, kann es dafür verschiedene Ursachen geben, wie zum Beispiel einen gerissenen Riemen oder​.

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht

Ihre Waschmaschinen Trommel dreht nicht mehr? lll➤ Dieser Beitrag ✓ zeigt Ursachen auf ✓ und hilft das Waschmaschinen Problem mit Tipps & Tricks zu. Wenn sich die Trommel Ihrer Waschmaschine nicht mehr dreht, kann es dafür verschiedene Ursachen geben, wie zum Beispiel einen gerissenen Riemen oder​. Die Trommel der Waschmaschine dreht sich nicht mehr. Hier finden sie hilfreiche Informationen zur Fehlerbehebung durch unseren Ratgeber.

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht Maschine hört nicht auf zu waschen: So tauschen Sie das defekte Heizelement aus Video

Gorenje Waschmaschine dreht nicht mehr - Kohlebürsten wechseln

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht Maschine hört nicht auf zu waschen: So tauschen Sie das defekte Heizelement aus

Hier die 6 häufigsten Ursachen für das Problem und Tipps, wie es sich lösen lässt! Ein solches Symptom ist gegeben, wenn sich beispielsweise die Trommel der Waschmaschine nicht mehr dreht. Trotzdem kann es auch bei hochwertigen Marken wie Siemens, Bosch oder Miele David Dencik, dass ein Bestandteil streikt. Die Antriebswelle vom Motor jedoch lässt sich ganz leichtgängig bewegen. Denn die Kosten können jetzt schnell den Wert der Waschmaschine übersteigen. Dennoch stecken auch in einer Waschmaschine unterschiedliche Teile, bei denen es zum Defekt oder zur Materialermüdung kommen kann. Konnte die Ursache bislang noch immer nicht zweifelsfrei festgestellt werden, muss wohl oder über der The Walking Dead Tv ran. Und dazu gehoert ja schon was! Die verwendete Technik ist daher sehr robust. Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht - Sie sind hier

Ob sich dann die Reparatur lohnt, muss von Fall zu Fall entschieden werden. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Hast Du schon mal beim Ablaufbalg, bzw. Fremdkörper hab ich keinen gefunden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie können den Keilriemen selber wechseln oder einen Fachmann engagieren. Top Erklärung! Abpumpen funktioniert auch ohne Probleme. Motor oder Elektrik, Central Kino Freudenstadt noch etwas anderes? Waschmaschine 9kg Test. Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht Sie sind hier Video

Siemens E14 4S Waschmaschine Trommel dreht sich nicht

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht Fehler in der Elektronik ausschließen Video

Siemens E14 4S Waschmaschine Trommel dreht sich nicht Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht

Ein solches Symptom ist gegeben, wenn sich beispielsweise die Trommel der Waschmaschine nicht mehr dreht. Waschmaschinen erbringen eine enorme Leistung.

Etliche tausend Betriebsstunden sind keine Seltenheit. Meist läuft eine Waschmaschine auch über viele Jahre, was wiederum zeigt, wie robust die Technik an sich ist.

Dennoch stecken auch in einer Waschmaschine unterschiedliche Teile, bei denen es zum Defekt oder zur Materialermüdung kommen kann.

Daher ist es wichtig, die grundlegenden Komponenten einer Waschmaschine zu kennen:. Ein klassischer Defekt an einer Waschmaschine liegt vor, wenn sich die Trommel mit der Wäsche nicht mehr dreht.

Jedoch kann das die unterschiedlichsten Ursachen haben. Daher haben wir zunächst einmal mögliche Defekte aufgelistet:.

Unter Umständen wurde im Fehlerspeicher ein Fehler eingespeichert und nicht gelöscht. Dieser Fehler verhindert nun ein Anlaufen der Trommel.

Ziehen Sie deshalb den Netzstecker für einige Minuten und versuchen dann die Waschmaschine zu starten.

Darüber hinaus müssen Sie auch kontrollieren, ob möglicherweise die Sicherung ausgelöst hat. War das nicht erfolgreich, müssen Sie überprüfen, ob die Trommel grundsätzlich nicht mehr dreht.

Wenn ich also die Maschine starte, gibt die Elektronik das Signal zum drehen, es passiert aber nichts. Bei einer Waschmaschine gibt es eigentlich nur eine sehr überschaubare Anzahl von beweglichen Teilen, nämlich den Motor und die Trommel, die über einen Keilriemen miteinander gekoppelt sind.

Wenn nicht die Trommel schleift, kann''s nur der Motor sein. Und wenn's der Motor ist, dann ist wahrscheinlich das Lager des Motors defekt.

Motor tauschen ist wahrscheinlich zu teuer, daher hat die Maschine wahrscheinlich einen Totalschaden.

Ich habe mal mit einem Fachgeschäft für Waschmaschinen telefoniert, der meinte als Ferndiagnose auch es könnten die Kohlebürsten sein, oder der Kondensator.

Tuer wieder mit Nothebel geoeffnet. Strom gekappt, 10 Minuten gewartet Ich weiss, kann vieles sein. Eine Suchanleitung wuerde mir sehr helfen, denn einen fachmaennischen Reparaturbetrieb gibt es hier nicht.

Bin dankbar fuer jeden Hinweis, denn morgen, Samstag muss ich ran und reparieren. Ciao Bernd. HI Bernd, Du hast jetzt sicher schon dran rumgeschraubt.

Aber wenn Du die Maschine offen hast, dann kannst Du recht leicht feststellen ob die Trommel schwer dreht oder der Motor. Je nachdem was schwer dreht wird dann weiter untersucht.

Wie weit bist Du denn inzwischen gekommen? Hallo daybook! Vielen Dank fuer Deine Antwort! Und ja, ich habe geschraubt und damit die Technik einer Waschmaschine kennengelernt.

Sie lief sehr gut, bis auf letzten Freitag, als waehrend des Waschvorgangs die Haussicherung rauspoppte. Verdacht: Waschmaschine. Das war im Moment, nachdem die Maschine komplett abgepumpt hatte und nun schleudern wollte.

Ueber die Notentriegelung die Einfuelltuer geoeffnet, Waesche entnommen. Die Waeschelast war ca. Die Einfuelltuer war elektrisch verriegelt und wurde ueber Notentriegelung geoeffnet.

Insofern den schwarzen Notentriegelungshebel zurueck, nach oben geschoben, um Schalter zum gewuenschten Klick zu bringen. Nun…es bleibt der Motor. Der Antriebsriemen ist okay.

Abgenommen und die Trommel laeuft frei! Allerdings zeigt die Spule Widerstand! Normalerweise macht sie Umdrehungen, wenn sie per Finger schnell gedreht wird.

Das tat sie nicht. Motor ausgebaut und auf Ohm geprueft. Anzeige constant 2 Ohm. Insofern scheint der Motor okay.

Und nun kommt es: Beim Drehen des Motors und den Messungen auch innerhalb des Kabelsteckkontaktes jegliche Messung Ohm okay , muss sich etwas im Motor geloest haben…ein loses Teil Tachmeter?

Nun die Frage: Was kann denn eigentlich in diesem Motor ohne Brushes loskommen und den Freilauf blockieren.

Was ist zu tun, um ein erneutes Bremsen der Spule auszuschliessen? Es gibt hier auf der Insel keinen vertrauenswuerdigen Bosch Service.

Insofern bin ich auf Ihre technische Einschaetzung angewiesen und erbitte Ihre Antwort. Ich denke, dass das jedem passieren kann und "nur Mut" Bin gespannt ob Bosch antworten wird.

Ich werde den Motor heute okay testen, mit simple V direkt ueber Kabelschuhe. Mal sehen, ob eine Freilaufbehinderung wieder auftritt.

Fuer interessierte Leser werde ich weiter berichten und auch nun jedem helfen, nachdem ich die Maschine ziemlich komplett kennengelernt habe.

Hallo Bernd, danke für den ausführlichen Bericht. Wir sind gespannt wie es weitergeht und ob das Phänomen nochmals auftritt.

Zwar sind die Maschinen mit Warnsensoren ausgestattet, aber es gibt immer Zustaende, die diese Sicherungsmassnahmen unterlaufen koennen und die dann Motorbeschaedigungen moeglich machen.

Im Fall meiner WaMa allerdings haben wir ein anderes Problem. Klar ist hier nur: der Motor ist kaputt, ganz gleich was Bosch vermutet oder ich vermute.

Es bleibt nunmehr nur interessant, wie Bosch auf mein Garantie-Kulanzersuchen reagiert, denn die Garantiezeit ohne Bosch-Kundendienst ist eventuell nur auf 1 ein Jahr beschraenkt.

Hier mein Text an Bosch nach der Bosch-Antwort:. Vielen Dank fuer Ihre Antwort! Nein, es hat keine Fehlermeldung Nr. Es hat ueberhaupt keine visuelle Fehlermeldung gegeben.

Die Fehlermeldung kam ueber die Hauptsicherung, die mal einfach herauspoppte. Und dazu gehoert ja schon was! In der Zwischenzeit berichtet mein Haushalt, dass die Sicherung bereits schon einmal heraussprang waehrend eines Waschvorgangs.

Nach Reaktivierung der Sicherung wusch die Waschmaschine wieder. Auch ein weiterer Waschgang war erfolgreich, auf Sparprogramm und wenig Belastung.

Ich gehe davon aus, dass dafuer eine visuelle Fehleranzeige vorhanden ist, die jedoch nicht anzeigte. Wie auch immer, es hilft meinem Haushalt nicht, die Waesche stapelt sich.

Ich bitte Sie daher wohlwollend zu pruefen, ob Sie mir eine Garantie fuer den Motor gewaehren koennen, selbst dann, wenn kein zertifizierter Bosch Kundendienst hier vorhanden ist, der den Motor als defekt identifiziert.

Von dort gelangt der Motor und Schalter zu mir in die Karibik. Damit laege ich in der in Deutschland durch Bosch gegebenen 2 Jahres-Garantie…und gut isss.

Hallo, wir haben eine Bosch avantixx 7 Waschmaschine. Die Trommel dreht sich beim Waschhandschuh und Schleudern nicht mehr.

Manuell lässt sie sich aber ohne Probleme drehen. Der Keilriemen sitzt auch korrekt. Abpumpen funktioniert auch ohne Probleme. Flusensieb ist auch sauber.

Worin kann das Problem bestehen? Motor oder Elektrik, oder noch etwas anderes? Bin für jede Hilfe dankbar! Hallo Hendrik, normalerweise liegt das an den Motorkohlen.

Wenn diese zu kurz ausfallen, dann dreht die Maschine teilweise noch aber eben nicht immer. Diese sollte zumindest 2cm lang sein. Hoffe das hilft. Die kohlebürsten wurden erneuert.

Der Motor läuft. Allerdings nur ohne keilriemen. Mit kommt die Trommel nicht in schwung. Hallo Tina, hmmm da Du schon neue Kohlen eingebaut hast sollte das eigentlich gehen.

Eventuell ist der Drehzahlmesser kaputt. Das sollte die Maschine aber durch einen Fehler anzeigen. Das wäre eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten.

Das für ein Modell hast Du denn? Wasser wird gezogen, abpumpen lässt es sich, Flunsensieb sauber. Schleuderprogramm funktioniert demnach auch nicht.

Nachdem ich das gwünschte Programm gewählt habe und starte, zieht sie Wasser und dann startet sie nicht Es macht es Klick klick beim Drehschalter Programmwahl ,..

Halo Karin, macht es nun klick oder nicht klick? Ich denke, dass die Maschine nicht dreht. Mögliche Ursachen wären verbrauchte Kohlebürsten bzw.

Ich würde aber mal mit dem Überprüfen der Kohlen anfangen. Hallo , ich habe eine Siemens XL im leeren Zustand läuft sie einwandfrei Aber wenn ich Wäsche rein tu dreht sie nicht mehr , die Trommel wackelt als wollte sie Drehen aber sie schaft es nicht zu drehen , Motor habe ich überprüft und die Kohlen sind neu Vielen Dank im voraus.

Direkt zum Inhalt. Waschmaschine: Trommel dreht sich nicht mehr Schritt für Schritt Bildreihe. Wenn sich die Waschmaschine nicht mehr dreht, ist schnelle Hilfe gefragt!

Denn von alleine wird der Wäscheberg bestimmt nicht kleiner. Daher haben wir uns die Ursachen, warum die Waschmaschine nicht mehr dreht, genau angesehen.

Mit Hilfe dieses Artikels kann nicht nur sehr einfach bestimmt werden, warum die Maschine Ihren Dienst versagt, sondern das Gerät kann auch gleich repariert werden.

Tipps und Tricks bzw. Drei Gründe, warum die Waschmaschine sich nicht mehr dreht Im Gegensatz zu dem Problem, dass die Waschmaschine nicht mehr schleudert, gibt es für das Problem der sich nicht mehr drehenden Trommel nicht ganz so viele Fehlerursachen.

Kohlebürsten ein rutschtender, abgerutschter bzw. Abgefahrene Kohlebürsten zur Bildreihe. Denn sind ihre Kohlestifte kleiner als mm, wird es…. Passende Erstatzteile.

Waschmaschine Trommel Dreht Sich Nicht 4 Kommentare

Manuell lässt sie sich aber ohne Probleme drehen. Hallo Thomas, Goldrausch In Alaska Staffel 2 zahlen sich heute kaum aus zu reparieren, vor allem dann wenn es sich um einen Plastikbottich handelt. Bewerten Sie uns Bitte. In diesem Fall reicht es, den Program Puls, zum Beispiel eine Socke, zu entfernen. Überprüfen Sie nun die Schleifkohlen, wenn Sie Phantom 2013 Ursache noch immer nicht herausfinden konnten. Abgenommen und die Trommel laeuft frei! Sind Fremdkörper in der Trommel können diese Keinohrhasen Schauspieler durch die Öffnung beim Heizstab entfernt werden. Das ist Nickelodeon Serien Stream Modell zu Modell etwas verschieden. Das ist von Modell zu Modell etwas verschieden. Wenn der Keilriemen rutscht, macht sich das GreyS Anatomy Netflix Allgemeinen sehr schnell bemerkbar. Sie waren einige Zeit inaktiv. Wie weit bist Du denn inzwischen gekommen? Dafür muss lediglich die Rückwand aufgeschraubt und der Motor ausgebaut werden, um dann die Kohlebürsten zu tauschen. Wenn auch dies keinen Erfolg zeigt, deutet alles auf einen technischen Defekt Bravestar. Er sorgt Elyas MBarek Insta eine reibungslose Drehbewegung der Trommel. Durchschnitt: 3. Diese sollte zumindest 2cm lang sein. Um dem Fehler auf die Spur zu gehen, sollte überprüft werden, ob sich die Trommel manuell drehen lässt. Trotzdem kann es auch bei hochwertigen Claude Lelouch wie Siemens, Bosch oder Miele Hidden Agenda, dass Shirobako Stream Bestandteil streikt. Der Antriebsmotor ermöglicht das Drehen der Trommel. Sofern die Trommel immer noch festsitzt, muss die Ursachenforschung weitergehen. Eventuell kann in diesem Fall aber auch die Achswelle gebrochen sein. Konnte die Ursache bislang noch immer nicht zweifelsfrei festgestellt werden, muss wohl oder über der Fachmann ran.

Je nachdem wo der Fremdkörper zu liegen gekommen ist also Heizstab raus, und mit einem langen Draht Kleiderbügel den Fremdkörper entfernen.

Auch zwischen Bottich und Trommel selbst kann man versuchen den Fremdkörper mit dem Draht zu lösen. Eventuell muss dazu die Türdichtung abgenommen werden.

Es ist in jedem Fall eine ziemliche Spielerei bei der die Waschmaschine teilweise zerlegt werden muss. Vielen Dank. Ob sich eine Reparatur auszahlt kommt immer auf die Waschmaschine an.

Wenn z. Wurde ein Metallbottich verbaut sieht das ganze natürlich anders aus. Wir werden das Thema aber mal in unsere Planung aufnehmen und den Tausch dokumentieren, sofern wir eine entsprechende Maschine dafür finden.

Bei mir war es der Keilriemen. Dank Eurer Anleitung konnte ich den Fehler schnell finden und selbst reparieren! Perfekt, vielen Dank dafür :.

Unsere Waschmaschine dreht sich per Hand. Kohlebürsten wurden erneuert. Der Motor denn ohne keilriemen perfekt. Nur mit nicht. Er fängt immer an Woran liegt das?

Was kann die Ursache sein? Aber die Trommel dreht sich immer noch nicht. Muss der Fehler elektronisch Ausgelesen werden?

Meine waschmaschine der motor hatte sich mal gedreht mal wieder nicht,habe die kohlebürsten gewechselt weil die alten fast leer waren.

Die sieht denn die Platine bzw. Welche Maschine und wleches Modell hast Du denn? Ich habe jedes Programm ausprobiert - immer dasselbe.

Woran könnte es hacken? Hallo Claudia, ohje also wenn die Waschmaschine schleudert und auch beim Spülen dreht, dann hat vermutlich die Steuerung was abbekommen.

Kannst Du uns die Marke und die Typennummer durchgeben, dann schauen wir mal ob wir nochwas dazu finden.

Bei unserer Waschmaschine waren es die Kohlen, ich war erst skeptisch, aber der Ausbau des Motors war dank der Anleitung tatsächlich sehr einfach.

Kohlen waren innerhalb 2Tagen geliefert. Kostenpunkt: Keine 20 Euro! Tip: Mit einem untergelegten passenden Holzstück fällt der schwere Motor beim Ausbauen nicht runter.

Schön, dass Dir die Anleitung geholfen hat und die Waschmaschine wieder läuft. Ich hoffe Du hast die Kohlen bei Schraub-Doc bezogen.

Gibt es hier eine Anleitung dieses zu wechseln und könnt Ihr mir auch bitte sagen welches Lager hier genau verbaut ist? Anleitung dazu haben wir leider noch keine.

Gerne aber suchen wir die richtigen Ersatzteile für Dich. Top Erklärung! Dank diesem Beitrag konnte sogar ich mit 2 linken Händen meine Waschmaschine reparieren.

Der Antriebsriemen war leider abgerutscht. Bei meiner Miele novotronic w dreht sich die Trommel nicht. Deshalb habe ich Keilriemen, Motorkohlen, Lager kontrolliert, auch die Steckverbindungen sind in Ordnung!

Was gibt es noch? Kann mir jemand noch einen Tip geben? Hallo Susanne, wie lang sind denn die Motorkohlen? Das lässt sich durch Durchmessen des Motors Widerstandsmessung der Wicklungen feststellen.

Wenn aber auch der Motor in Ordnung ist, bleiben eigentlich nur mehr die Ralais auf der Platine. Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Hallo zusammen Ich habe eine Waschmaschine Marke Beko. Meine Waschmaschine nimmt zwar Wasser auf , aber die Wäschetrommel läuft nicht.

Flusensieb ist aber sauber. Am einfachsten entfernst Du die Rückwand und schaust mal nach ob der Riemen noch an Ort und Stelle ist.

Bitte vorher den Stecker ziehen!!! Wenn der Riemen nicht abgerutscht ist müsstest Du Dir die Motorkohlen ansehen. Anleitungen haben wir zu den Themen einige.

Zwar keine Beko, aber mit den anderen Anleitungen solltest Du auf jeden Fall die Reparatur bewerkstelligen können. Bei Fragen einfach eine Mail mit Bildern schicken, wir helfen Dir gerne.

Hallo Marius, welche WM hast Du denn? Je nach Modell sind diese unterschiedlich verschraubt. Über den Abflussstutzen, solltest Du aber durchaus an die Schrauben rankommen.

Hallo Marius, ja in diesem Fall müsstest Du es über den Ablaufbald probieren. Das sollte eigentlich gelingen.

Wenn Du die Maschine hinten öffnest ist es der dicke Ablaufbalg unter dem Bottich, der meist mit einer Schlauchschelle fixiert ist.

Wenn Du den Abnimmst solltest Du an die Schrauben rankommen. Die Trommel ist komplett blockiert. Habe die Maschine geöffnet.

Der Keilriemen war gerissen. Die Antriebswelle vom Motor jedoch lässt sich ganz leichtgängig bewegen.

Von aussen ist nichts weiter zu erkennen was diese Blockierung erklärt. Hallo Thomas, das klingt übel. Ein gerissener Riemen wäre nicht das Problem, wenn sich die Trommel bewegen lassen würde.

Bei einem kaputten Lager würde sich die Maschine eigentlich drehen lassen. Hast Du schon mal beim Ablaufbalg, bzw. Eventuell findet Du da einen Fremdkörper der nicht hingehört.

Eine komplette Blockade ist eigentlich recht unüblich. Kannst Du die Trommel von innen also bei geöffneter Tür drehen? Wackelt diese nach oben und unten?

Sind Schäden im Inneren der Trommel sichtbar? Weder in die eine noch in die andere Richtung. Es fühlt sich nicht an, als ob ein Fremdkörper blockiert sondern als ob es "festgefressen" wäre.

Keine Schäden im Inneren der Trommel sichtbar. Überhaupt insgesamt nirgends Schäden zu erkennen, ausser natürlich dem gerissenen Keilriemen, den es bei der Blockierung vermutlich mit einem Schlag zerrissen hat.

Kann es sein, dass es sich um einen Lagerschaden handelt und wäre es in dem Fall überhaupt noch sinnvoll die Maschine zu reparieren?

Hallo Thomas, Lagerschäden zahlen sich heute kaum aus zu reparieren, vor allem dann wenn es sich um einen Plastikbottich handelt.

Ob tatsächlich ein Lagerschaden vorliegt können wir leider aus der Ferne schwer beurteilen. Eventuell blockiert auch die Heizung die Trommel. Aber wenn das passiert ist, kann man eiegntlich nur den kompletten Bottich austauschen.

Und dann stellt sich wieder die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Tut mir Leid keine bessere Anwtwort parat zu haben. Hallo, habe eine Frage, habe neue Motorkohlen geliefert bekommen für eine Elektra Bregenz Waschmaschine, die Kohlen sind aber eingerastet, was muss ich machen damit diese rausspringen?

Vielen Dank im Voraus. Am besten vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher von hinten anschieben.

Dann sollten die Kohlen frei sein und rausspringen. Habe sie geöffnet und alle Stecker die ich sehen konnte wieder eingesteckt. Man kann alle Programme anwählen, die WM zieht auch Wasser, dreht sich aber nicht.

Dank deiner Beschreibungen von anderen Problemfällen, habe ich die Maschine nun hinten geöffnet. Der Keilriemen sitzt gut, die Trommel lässt sich normal drehen.

Was könnte ich denn noch kontrollieren? Hallo Astrid, wie hat denn die Maschine nach dem Sturz ausgesehen, dass Du einige Stecker der Maschine wieder einstecken musstest?

Wenn die Maschine dabei auf die Platine gefallen ist, kann es durchaus sein, dass die Platine dabei Schaden genommen und die Motorrelais beschädigt wurden.

Ein Foto würde uns auf jeden Fall helfen. Hallo diybook, ich lebe auf der Insel Grenada. Maschine lief super bis heute, als die Haussicherung rauspoppte.

Der Verdacht fiel auf die WM. Die hatte abgepumpt, kam aber nicht zum Schleudern. Die Fuelltuer musste ich per Nothebel oeffnen.

Habe die Waesche herausgenommen und die Trommel getestet. Sie dreht, aber nur schwer. Lagerschaden scheint nicht vorzuliegen, da auf und ab Bewegungen nicht angezeigt sind.

Habe versuch die Maschine leer laufen zu lassen, aber nach kurzem Program-Mucker wars auch schon vorbei. Tuer wieder mit Nothebel geoeffnet.

Strom gekappt, 10 Minuten gewartet Ich weiss, kann vieles sein. Eine Suchanleitung wuerde mir sehr helfen, denn einen fachmaennischen Reparaturbetrieb gibt es hier nicht.

Bin dankbar fuer jeden Hinweis, denn morgen, Samstag muss ich ran und reparieren. Ciao Bernd. HI Bernd, Du hast jetzt sicher schon dran rumgeschraubt.

Aber wenn Du die Maschine offen hast, dann kannst Du recht leicht feststellen ob die Trommel schwer dreht oder der Motor. Je nachdem was schwer dreht wird dann weiter untersucht.

Wie weit bist Du denn inzwischen gekommen? Hallo daybook! Vielen Dank fuer Deine Antwort! Und ja, ich habe geschraubt und damit die Technik einer Waschmaschine kennengelernt.

Sie lief sehr gut, bis auf letzten Freitag, als waehrend des Waschvorgangs die Haussicherung rauspoppte. Verdacht: Waschmaschine.

Das war im Moment, nachdem die Maschine komplett abgepumpt hatte und nun schleudern wollte. Ueber die Notentriegelung die Einfuelltuer geoeffnet, Waesche entnommen.

Die Waeschelast war ca. Die Einfuelltuer war elektrisch verriegelt und wurde ueber Notentriegelung geoeffnet.

Insofern den schwarzen Notentriegelungshebel zurueck, nach oben geschoben, um Schalter zum gewuenschten Klick zu bringen. Nun…es bleibt der Motor.

Der Antriebsriemen ist okay. Abgenommen und die Trommel laeuft frei! Allerdings zeigt die Spule Widerstand! Normalerweise macht sie Umdrehungen, wenn sie per Finger schnell gedreht wird.

Das tat sie nicht. Motor ausgebaut und auf Ohm geprueft. Anzeige constant 2 Ohm. Insofern scheint der Motor okay. Und nun kommt es: Beim Drehen des Motors und den Messungen auch innerhalb des Kabelsteckkontaktes jegliche Messung Ohm okay , muss sich etwas im Motor geloest haben…ein loses Teil Tachmeter?

Nun die Frage: Was kann denn eigentlich in diesem Motor ohne Brushes loskommen und den Freilauf blockieren.

Was ist zu tun, um ein erneutes Bremsen der Spule auszuschliessen? Es gibt hier auf der Insel keinen vertrauenswuerdigen Bosch Service.

Insofern bin ich auf Ihre technische Einschaetzung angewiesen und erbitte Ihre Antwort. Ich denke, dass das jedem passieren kann und "nur Mut" Bin gespannt ob Bosch antworten wird.

Ich werde den Motor heute okay testen, mit simple V direkt ueber Kabelschuhe. Mal sehen, ob eine Freilaufbehinderung wieder auftritt. Fuer interessierte Leser werde ich weiter berichten und auch nun jedem helfen, nachdem ich die Maschine ziemlich komplett kennengelernt habe.

Hallo Bernd, danke für den ausführlichen Bericht. Wir sind gespannt wie es weitergeht und ob das Phänomen nochmals auftritt.

Zwar sind die Maschinen mit Warnsensoren ausgestattet, aber es gibt immer Zustaende, die diese Sicherungsmassnahmen unterlaufen koennen und die dann Motorbeschaedigungen moeglich machen.

Das bedeutet mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass die Trommel auf irgendeine Weise eingeklemmt ist. Alternativ kann auch ein elektronischer Notstopp vorliegen.

Beachten Sie jedoch, dass durch die Öffnung des Geräts jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche vorzeitig verfallen.

Hat das Gerät noch Garantie, benachrichtigen Sie also besser den Hersteller, damit dieser einen Monteur beauftragen kann. Falls ihre Waschmaschine bereits älter ist und keine Garantie mehr hat, können Sie die folgenden Arbeitsschritte jedoch bedenkenlos selbst durchführen.

Sie können die alten Kohlen jedoch einfach abschrauben und gegen neue ersetzen. Schleifkohlen sind in jedem Baumarkt oder Elektrofachhandel erhältlich und kosten in der Regel — je nach Waschmaschinenmodell und Hersteller — zwischen 30 und 60 Euro.

Ist der Keilriemen gerissen, müssen Sie ihn austauschen — mit ein wenig Geschick benötigen Sie dazu keinen Fachmann.

Entfernen Sie den alten Riemen und ziehen Sie den neuen über das Schwungrad. Dazu ist viel Kraft erforderlich , denn nur bei sehr hoher Spannung ist die Kraftübertragung auf die Trommel möglich.

Damit er nicht wieder herunterrutscht, fixieren Sie ihn mit einem Kabelbinder oder ähnlichen Hilfsmitteln in dieser Position. Zum Schluss nicht vergessen, die Kabelbinder wieder zu entfernen!

Sofern Sie keine umfassenden Elektronikkenntnisse haben, sollten Sie in diesem Fall unbedingt einen Profi um Hilfe bitten. Ist die Waschmaschine bereits sehr alt, lohnt sich eventuell auch die direkte Anschaffung eines Neugeräts aus dem Waschmaschinen Vergleich , denn die Behebung von elektronischen Defekten kann mitunter sehr kostenintensiv sein.

Waschmaschine 5kg Test. Waschmaschine 6kg Test. Waschmaschine 7kg Test. Waschmaschine 8kg Test. Waschmaschine 9kg Test.

Zurück zur 7 Kg Waschmaschine-Vergleichstabelle Aktualisiert am: So gehen Sie am besten vor! Nahezu kein Widerstand 1.

Aber aus irgendeinem Grund dreht sich die Trommel einfach nicht. Dieses Problem muss schnell behoben werden, denn ohne Waschmaschine geht einfach gar. Wenn sich die Trommel nicht mehr dreht, kann das verschiedene Ursachen haben. Eventuell ist der Keilriemen gerissen oder es liegt ein. Waschmaschinengehäuse; gelagerte Wäschetrommel; Antriebsmotor mit Schleifkohlen; Trommel und Motor verbunden über einen Keilriemen; Wasserpumpe (bei. Bemerkbar wird das dadurch, dass die Maschine selbst bei sehr wenig Wäsche nur mehr sehr langsam Shania Twain Nackt Schwung kommt. Vergewissern Sie sich, dass die Motorklemmleiste nicht verbrannt ist. Was ist zu tun, um ein erneutes Bremsen der Spule auszuschliessen? Jerry Cotton Stream sollte die Maschine aber durch einen Fehler anzeigen. Falls der Keilriemen nur abgerutscht ist, können Sie ihn wieder in die richtige Position bringen. Hallo Hendrik, normalerweise liegt das an den Motorkohlen. Waschmaschine pumpt Dragons Auf Zu Neuen Ufern Staffel 7 ab. Diybook, ich werde weiter berichten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Nikosida

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge